(MW) Im Rahmen einer Feierstunde im Limpurgsaal des Frankfurter Römers wurden am 8. Mai 2013 sechs Frankfurter Firmen und Vereine für die Förderung von Zivilcourage ausgezeichnet.

 Es sind:

  • die Saalbau Betriebsgesellschaft GmbH
  • Ffmtipptopp – Ihr Stadtteilservice
  • das Sheraton Frankfurt Airport Hotel
  • der Siedlerverein Praunheim e.V.
  • die Jugendfeuerwehr Praunheim
  • die Sportgemeinschaft SG Sossenheim

 
Sie bieten das Gewaltpräventionstraining der Kampagne „Gewalt-Sehen-Helfen“ regelmäßig ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beziehungsweise ihren Vereinsmitgliederrinnen und Vereinsmitgliedern an.
"Die Verleihung des Zertifikats ist eine Wertschätzung bisher geleisteter Arbeit und eine nach außen sichtbare Anerkennung der erreichten qualitativen Förderung der Zivilcourage in Firmen, Betrieben und Vereinen“, so Präventionsratsvorsitzender Stadtrat Markus Frank. “Wir wollen mit der Zertifizierung das Bemühen der Firmenleitungen und der Vereinsvorstände unterstützen, Mitarbeiter und Vereinsmitglieder ausbilden zu lassen, wie sie sich in gewaltbeladenen Situationen schützen und anderen ohne Eigengefährdung helfen können. Helferkompetenz ist ein Stück Lebenskompetenz und wir alle müssen dafür sorgen, dass die Information für richtiges Verhalten in Notsituationen an die Menschen kommt“, betonte Stadtrat Markus Frank.
"Wir brauchen keine Helden sondern Menschen, die im alltäglichen Leben Hinsehen statt Wegsehen und wissen, wie man sich in kritischen Situationen richtig verhält“, erläutert Polizeivizepräsident Gerhard Bereswill. „Es gibt alltäglich viele Konflikte die dadurch nicht eskalieren, weil andere dafür sorgen, dass die bedrohten Opfer in den gefährlichen Situationen geschützt werden. Wir als Polizei wünschen uns, dass es überall Personen gibt die über ein kompetentes Helferwissen verfügen und notfalls auch dem Opfer eine Brücke zum Ausstieg bieten. Deshalb ist es wichtig, dass es die Kampagne „Gewalt-Sehen-Helfen“ gibt, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Information zur Helferkompetenz und den Gedanken der Zivilcourage in die Gesellschaft zu tragen“, so Polizeivizepräsident Gerhard Bereswill.

Quelle:
http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2855&_ffmpar[_id_inhalt]=15908532

Unterrichtszeiten Jugendfeuerwehr

Interesse geweckt? Die Jugendfeuerwehr Praunheim trifft sich jeden Freitag von 17:15 bis 19:00 Uhr. 

Ansprechpartner

Jan Weber
Jugendfeuerwehrwart

Uwe Wöllenstein
stellv. Jugendfeuerwehrwart

jugend[at]feuerwehr-praunheim.de

Auszeichnung

Zum Seitenanfang
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, interessant zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Es werden folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit kann ich feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Informationen helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für die Besucher besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprochen werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen